Gemahlenes Johannisbrot

Ganze Johannisbrotfrüchte werden maschinell zu keine Teilchen gebrochen. Gebroche Johannisbrotfrüchte  werden gesiebt und somit Kerne und Fremdstoffe entfernt. Die hiernach erhaltene Johannisbeergrütze wird durch Melassenhersteller für die Melassenprodiktion verwenrdet. Die als Aşı (Impfung) bekannte Johannisbrotfrucht wird wegen ihrem Geschmack und Ergiebigkeit in der Melassenproduktion bevorzugt.